Previous
Next

Familie Ohling aus Suurhusen

85 JERSEYKÜHE

Eine ganz besondere Herde trifft man, wenn man unsere Programmteilnehmer, die Familie Ohling aus Suurhusen in Ostfriesland besucht. Die Ohlings halten 85 Jerseykühe, die als besonders robust, intelligent und aufgeweckt gelten. Sie sind kleiner als die herkömmlichen Milchkuh-Rassen und geben weniger, aber dafür besonders hochwertige, Milch. Der Hof arbeitet nach den Kriterien des Bioland-Verbandes. Von März bis November haben die Tiere Weidegang. Ansonsten werden sie in einem geräumigen Boxenlaufstall mit viel Licht, Luft und „Kuhcomfort“ gehalten. Zum Hof gehören 87 ha Grünland, die auch zum Futteranbau dienen. Familie Ohling nimmt an einem Programm zum Schutz von Wildgänsen teil. Hierzu werden bestimmte Flächen von der Familie nicht bewirtschaftet, auf denen sich die Gänse während des anstrengenden Vogelzuges zum rasten und fressen niederlassen.