Previous
Next

Familie Kölblin aus Hausach

DEMETER-ZERTIFIZIERTER HOF

Der Ramsteinerhof liegt idyllisch in Hausach im Schwarzwald. Dort betreibt die Familie Kölblin bereits seit sieben Generationen Landwirtschaft. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich der Betrieb immer wieder gewandelt vom Lohnbetrieb über den Weinverkauf bis hin zur aktuellen Haltung von Milchkühen. Aber auch heute gehen den Kölblins nicht die Ideen aus und der Ramsteinerhof entwickelt sich beständig weiter. Die Herde der Familie ist bunt gemischt. Unter den 45 Milchkühen und dem Jungvieh findet sich neben rotbunten und schwarzbunten Kühen auch Jerseys und Limonsins. Von den 64 Hektar Grünland, die die Kölblins gepachtet haben, sind fast die Hälfte aufgrund der Steillagen schwer bis gar nicht mit Fahrzeugen befahrbar. Hier pflegen ausschließlich die Kühe die Hänge und somit auch die ganze Landschaft während der Weidesaison. Der Hof ist seit 2018 demeter-zertifiziert und erfüllt somit hohe Auflagen, was Tierwohl und Umweltschutz betrifft.

Der geräumige Boxenlaufstall hat einen direkten Zugang zu den angrenzenden Weiden, so dass die Tiere in der Weidesaison rein und raus können, wie sie Lust haben.

Das Besondere am Ramsteinerhof ist sicherlich die hofeigene kleine Käserei, die 2021 vergrößert wurde. Hier stellen die Kölblins viele verschiedene Sorten leckeren Käse her, den sie direkt ab Hof verkaufen, genau wie Eier von den eigenen Hühnern, Milch, Joghurt, Quark und vieles mehr aus eigener Herstellung.